Führerschein Moped

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung

  • Meldezettel
  • Geburtsurkunde
  • evtl. Bescheid Namensänderung
  • 2 EU-Passfotos
  • Reisepass (darf max. 18 Monate abgelaufen sein) oder Personalausweis
  • Einverständniserklärung der Eltern (wird beim Kurs ausgeteilt)

Ablauf der Ausbildung

  • Anmeldung in der Fahrschule
  • Theoriekurs (2 Kursnachmittage)
  • theoretische Prüfung
  • 8 Fahrstunden

Wissenswertes

  • Du darfst mit der Ausbildung beginnen, sobald du 14,5 Jahre alt bist. Den Mopedausweis bekommst du aber erst am 15. Geburtstag, oder falls dieser ein Sonn- oder Feiertag ist, am darauffolgenden Werktag.
  • Sobald du 15 Jahre alt bist darfst du deinen vorläufigen Mopedführerschein in der Fahrschule abholen. Gleichzeitig bekommst du ein Kostenblatt, auf dem die behördlichen Gebühren verzeichnet sind (€ 60,50) – sobald du diesen Betrag überwiesen hast wird dein Führerschein produziert und dir dann per Post zugeschickt.